Berliner Brot

Berliner Brot backen zu Weihnachten: Das Berliner Brot kommt ursprünglich aus dem Bergischen Land und ist ein klassisches Weihnachtsgebäck. Im Grunde erinnert es an die italienischen Cantuccini, allerdings wird das Brot nur einmal gebacken. Des Weiteren gibt es zahlreiche verschiedene Variationen. Ich habe dieses mit Haselnüssen, Mandeln und Kirschen zubereitet. Unter dem Teig befindet sich noch eine Backoblate, welche bewirkt, dass das Brot später einfach geschnitten werden kann. Das Brot wird nach dem Backen direkt mit einem Guss bestrichen. Nach dem Abkühlen wird es in die typische Rautenform geschnitten. Luftdicht verpackt kann das Gebäck so einige Tage ziehen, wodurch es noch weicher und mürber wird.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.