Zwetschgentarte mit Baiser-Rosen

Eine Tarte an sich ist bereits wunderschoen – verziert mit Baiserrosen gleich noch viel huebscher. Die Tarte wird mit einem feinen Muerbeteig mit Orangenaroma hergestellt und mit Zwetschgen gefuellt. Auch eine Fuellung mit Lemoncurd, Orangecurd, Aepfeln oder Birnen wuerde hervorragend passen. Die Dekoration wird mit Baiser gemacht, welcher als Rose aufgespritzt wird.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.