San Sebastian Cheesecake

Im La Vina, ein Lokal in San Sebastian in Spanien gibt’s den beruehmten San Sebastian Cheesecake, auch bekannt als „Burned Cheesecake“. Dieser ist sehr cremig und von aussen sehr dunkel, fast schwarz gebacken, was eine einzigartige Kruste bildet und so den gesamten Kuchen zusammenhaelt. Im Inneren ist er noch cremig, nicht durch und sehr aromatisch. Das Geheimnis des Kuchens liegt in der Backtemperatur und Backzeit – sehr heiss und kurz wird er gebacken, damit das Ergebnis perfekt wird. Der Kuchen selbst besteht nur aus 6 Zutaten und wird einfach mit einem Schneebesen verruehrt – ohne Kuechenmaschine und Strom. Mega einfach und simpel. Das ist wohl der beste Kaesekuchen, den ich je probiert habe! In Istanbul konnte ich ihn bereits in einem Lokal probieren, in San Sebastian war ich noch nicht, aber das Reiseziel steht definitiv auf meiner Liste.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.