Gugelhupf mit Walnüssen und Feigen

Saftiger Xmas Kuchen: Winterlicher Gugelhupf (ring cake) mit Feigen und Walnuessen. Dazu wird ein klassischer Hefeteig hergestellt, der mit Orangen verfeinert wird. Des Weiteren wird eine Fuellung aus Walnuessen, getrockneten Feigen und Spekulatiusgewuerz zubereitet. Die Feigen werden beim Backen leicht knusprig und sorgen fuer eine tolle Konsistenz. Der Teig wird dann auf der Arbeitsflaeche gross ausgebreitet und mit dem Belag bestrichen. Die Teigplatte wird anschliessend zu einem langen Strang aufgerollt. Innen entsteht dann beim Backen ein toller Swirl Effekt. Nach dem Backen wird der Kuchen noch mit einem leicht saeuerlichen Guss aus Frischkaese und Zitronensaft bestrichen. Nach Belieben koennt ihr das Gebaeck auch mit weiteren Gewuerzen wie Lebkuchen oder Zimt verfeinern. Perfekt zu Weihnachten oder an kalten verschneiten Tagen zu einer Tasse Kinderpunsch oder Gluehwein!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.