Klassisches Tiramisu wie in Italien

Klassisches Tiramisu wie aus Italien: Das Tiramisu ist ein Dessert aus der italienischen Region Venetien, welches aber auf der ganzen Welt bekannt ist. Dazu werden Loeffelbiskuits (Biskotten) mit einer Creme aus Mascarpone und Eigelb geschichtet. Die Kekse werden vorher noch mit Kaffee und nach Belieben mit Amaretto bestrichen. So werden sie schoen weich und ziehen durch. Nach dem Schichten wird das Tiramisu noch mit einer Schicht Kakaopulver ueberzogen. Wichtig bei dem Nachtisch ist, dass nur sehr frische (Bio) Eier verwendet werden, da die Eier roh bleiben und nicht erhitzt werden. Somit sollte das Dessert auch am selben Tag verzehrt werden. Ein Crowdfeeder Dessert, welches sich gut ein paar Stunden vorher vorbereiten laesst. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.